Lager und Veranstaltungen

    Zur Zeite sind keine Veranstaltungen geplant.
Lagertermine als iCal oder RSS

Trainingstermine

Trainingstermine als iCal oder RSS
22.09.2015

Adlertum Nachlese

Zum vorerst letzen Mal in diesem Jahr lagern. Als Teil des Feldlagers um den Adlertum in der Museumsnacht, zusammen mit der Dortmunder Stadtwache und der Fraternitas Belli. Für den Ohrenschmaus sorgte die Emscherflute. Trotz Regen und anderen Widrigkeiten war es ein schönes Lager, wenn auch kurz.

18.09.2015

Am Adlerturm in der Dortmunder Museumsnacht 2015

Das Kindermuseum und Artur, der Wächter vom Adlerturm. Bild: MKK / Zeichnung Simon Schnellmann

Rüstzeug

 

Auch 2015 sind wir wieder aktiv dabei in der 15. Dortmunder Museumsnacht am 19. September. Unter dem Motto „Es werde Licht!“ sind wir diesmal von 16 – 1 Uhr am Museum Adlerturm zu finden.
Dort werden wir unser Lager aufschlagen, dieses mit Feuerkörben, Fackeln und Öllampen festlich illuminieren und wer mag, kann sich mit Feuerstein, Schlageisen und Zunderschwamm selbst einmal ans Feuermachen begeben.
Wir freuen uns schon auf zahlreiche Besucher!

14.09.2015

Nach dem Markt ist vor dem Markt

IMAG0185

Nach einem sehr entspannten Aufbau verbrachten wir einen ebenso gemütlichen Freitagabend. Der Samstag verhielt sich tagsüber wie ein klassischer Markttag – es kamen wieder recht viele große und  kleine Besucher zu unserem Lager, die Gespräche und Begegnungen waren überaus angenehm und interessant. Leider verabschiedete sich der Samstag in den Abendstunden mit ordentlichem Dauerregen, so dass die Zelte nicht nur außen klatschnass wurden. In den Zelten stand größtenteils das Wasser, das die übersättigte Wiese einfach nicht mehr aufnehmen konnte. In den Nachbarlagern wurde ins Gemeindehaus der Urbanus-Gemeinde gerettet, was irgendwie noch trocken zu retten war und der ein oder andere schlief auch dort aufgrund des Wasserstandes in der Zeltbehausung.

Als am Sonntagmorgen die Glocken der Kirche läuteten, schien wieder die Sonne vom Himmel, lediglich die völlig vermatschte Wiese der Heerlager war für Besucher nicht mehr zumutbar.

Ein feierlicher Gottesdienst zum „Tag des offenen Denkmals“ in der Urbanus-Kirche bildete den Beginn des Sonntagsmarktes.

Allen Unbilden zum Trotz hatten wir wieder einmal einen wunderschön harmonischen Markt, mit hervorragender Organisation, Lagerleuten, die solidarisch der Schlechtwetterphase trotzten und einfach vielen, vielen netten Menschen.

Nächstes Jahr wieder!

11.09.2015

Vorabend in Huckarde

Der Vorabend vor dem Markt in Huckarde

02.09.2015

Training hat wieder begonnen

Das sonntägliche Training ist seit Ende der Sommerferien wieder in vollem Gange.
Aufgrund der Sporthallen-Renovierung der Emschertalgrundschule treffen wir uns ab sofort im Gymnastiksaal der Grundschule Lichtendorf in der Bodieckstraße in Dortmund-Sölderholz.

Die Trainingszeiten sind unverändert von 18 – 20 Uhr.
Am 13. und 20. September fällt das Training wegen Marktveranstaltung und Museumsnacht aus.

06.08.2015

Mittelaltermarkt Huckarde 2015

Altes Wappen von Huckarde

Das Mittelalter hält wieder Einzug in Dortmund Huckarde.

Am Samstag, dem 12. September von 11.00 bis 22.00 Uhr
Am Sonntag, dem 13. September von 11.00 bis 18.00 Uhr
(Tag des offenen Denkmals) .

Gerog de Tremonia
Der Markt, unter der Ägide von Georg de Tremonia, findet um die St. Urbanus Kirche statt, das Feldlager, kommandiert von den Schwerter Söldnern, im Park hinter dem Pfarrhaus. Und wir Federfalken sind natürlich auch dabei. Für Unterhaltung sorgen unter anderem Infernus Luctus und die Pummelelfen.Infernus Luctus

Am Sonntag findet um 10.00 Uhr eine festliche Vesper in der Kirche statt.

Offizielle Organisatoren sind das Stadtbezirksmarketing Huckarde und die katholische Kirchengemeinde St. Urbanus.